Drucken

ATS-Übung: Wirtschaftsgebäudebrand

Geschrieben von Florian Piff. Veröffentlicht in Übungen /Sonstige Ativitäten 2019


Am Freitag, 06. September 2019 fand eine Gesamtübung der Ortsfeuerwehr Riedlingsdorf statt. Übungsannahme war der Brand eines Wirtschaftsgebäudes, im dicht verbauten Wohngebiet, in der Oberen Hauptstraße, mit einer vermissten Person.

 


Mehr als 15 Kamaraden der Ortsfeuerwehr rückten gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr zum simulierten Einsatzort aus. Um den Ausbildungsstand der Jugendfeuerwehr zu festigen, wurden die jungen Florianis, unter Anleitung der Mannschaft, in die Übung eingebunden. Die eingesetzten ATS-Trupps konnten die vermisste Person rasch finden und aus dem Gefahrenbereich retten. Ortsfeuerwehrkommandant HBI Stefan Zettl war mit dem Übungsverlauf, der eingesetzen Mannschaft, der Jugend und den eingesetzten Gerätschaften sehr zufrieden, was den guten Ausbildungsstand der Feuerwehr wiederspiegelt. 
Nach ca. 1 Stunde war der praktische Teil der Übung zu Ende und es erfolgte im Feuerwehrhaus eine umfangreiche Nachbesprechung.
 
  • Stadlbrand1
  • Stadlbrand2
  • Stadlbrand3
  • Stadlbrand4
  • Stadlbrand5

Laufende Einsätze im Burgenland

Laufende Einsätze im Burgenland LSZ