Verkehrsunfall auf Buchschachenerstraße am 15.Juli

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Landesstraße zwischen Riedlingsdorf und Buchschachen zu einem Verkehrsunfall – ohne Personenschaden. 

Die FF Riedlingsdorf rückte mit zwei Fahrzeugen, dem Abschleppanhänger und zehn Mann zum Einsatzort aus.

Mit Hilfe der Seilwinde vom Tanklöschfahrzeug konnte das Fahrzeug sicher geborgen werden. Der Lenker blieb unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Nach knapp einer Stunde konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die FF Riedlingsdorf bedankt sich bei der LSZ für die gute Zusammenarbeit und bei allen Verkehrsteilnehmern, die sich an die Absperrmaßnahmen gehalten und so die Sicherheit unserer Kameraden im freiwilligen Einsatz unterstützt haben.

Letzter Einsatz

Nächtliches Unwetter sorgt für Feuerwehreinsatz

Ein heftiges Unwetter in der Nacht von 20. auf den 21.05.2022 verbunden mit starken Sturmböen sorgte am frühen Morgen des 21.05.2022 für einen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Riedlingsdorf.

 

Weiterlesen...

Letzte Übung / Sonstige Aktivitäten

Ostermontagsübung

Traditionell fand am 18.04.2022 nach zweijähriger Pause, die erste praktische Übung am Ostermontag statt.

Weiterlesen...

Laufende Einsätze im Burgenland

Laufende Einsätze im Burgenland LSZ