Drucken

28.03.2018 Ölspur bei der Ortseinfahrt Kreuzung B63

Geschrieben von Mario Rehberger. Veröffentlicht in Einsätze 2018

Am 28.03.2018 kurz nach 17 Uhr wurde die FF Riedlingsdorf zu einem G1 Einsatz alarmiert

Die FF Riedlingsdorf rückte mit TLFA3000, LF und 13 Mann zum Einsatzort aus.

Die einem Traktor hat sich ein Hydraulikschlauch gelöst und eine Ölspur von der Ortseinfahrt Riedlingsdorf bis zur Tankstelle gelegt.

Gemeinsam mit der Polizei wurde der Verkehr geregelt, um die Sicherheit auf der Straße gewährleisten zu können. Ölbindemittel wurde auf die Ölspur aufgetragen und mit Straßenbesen eingekehrt. Nach kurzer Zeit wurde das gebundene Hydrauliköl wieder aufgekehrt und so konnte die Straße nach ca. 30 Minuten wieder freigegeben werden.

Die FF Riedlingsdorf möchte sich bei der LSZ und der Polizei für die gute Zusammenarbeit bedanken.

  • IMG-20180329-WA0003
  • IMG-20180329-WA0004
  • IMG-20180329-WA0005
  • IMG-20180329-WA0006
  • IMG-20180329-WA0007
  • IMG-20180329-WA0008
  • IMG-20180329-WA0009
  • IMG-20180329-WA0010
  • IMG-20180329-WA0011

Laufende Einsätze im Burgenland

Laufende Einsätze im Burgenland LSZ