Drucken

Küchenbrand sorgte für Feuerwehreinsatz in Riedlingsdorf

Geschrieben von Florian Piff. Veröffentlicht in Einsätze 2017

Kurz vor Mittag wurde die Ortsfeuerwehr Riedlingsdorf zu einem Küchenbrand im Ortsgebiet der Marktgemeinde Riedlingsdorf alarmiert. Durch das rasche Ausrücken der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden – dadurch wurde schlimmeres verhindert.

Nachbarn des Einfamilienhauses bemerkten gegen 11:30 aufsteigenden  Rauch und alarmierten die LSZ Burgenland. Beim Eintreffen der Feuerwehr war rasch klar, dass sich keine Personen mehr im Haus befanden.

Ein Atemschutztrupp konnte  mittels HD-Angriff und Wärmebildkamera den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Nachdem Brandaus wurde eine Brandsicherheitswache eingerichtet. Nach ca 1,5 Stunden konnten die ausgerückten Wehren wieder einrücken.

Die Ortsfeuerwehr Riedlingsdorf bedankt sich bei der nachalarmierten Stadtfeuerwehr Pinkafeld, der Landessicherheitszentrale und der Polizei  für die Hilfe und die gute Zusammenarbeit.

  • 20170608_120123_komp
  • 20170608_121644_komp
  • 20170608_122947_komp

Laufende Einsätze im Burgenland

Laufende Einsätze im Burgenland LSZ