Drucken

01.04.2017 VKU Buchschachenerstrasse

Geschrieben von Mario Rehberger. Veröffentlicht in Einsätze 2017

Am Nachmittag des 01.04.2017 wurde die FF Riedlingsdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der Buchschachenerstrasse alarmiert.

Die FF Riedlingsdorf rückte mit TLFA3000, KRF, LF, Abschleppanhänger und 14 Mann zum Einsatzort aus.

Aus ungeklärter Ursache ist ein PKW in schleudern geraten und in den Graben gerutscht. Durch den Aufprall sind auch alle Airbags des Fahrzeuges ausgelöst worden. Dem Lenker ist nichts passiert.

Die Strasse wurde mit Hilfe der Polizei abgesperrt. Der PKW wurde mit der Seilwinde aus dem Graben gezogen und auf einem seitlichen Waldweg abgestellt. Anschließend konnten ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemittel von der Strasse entfernt werden. Nachdem die Strasse wieder sauber war, konnt diese für den Verkehr freigegeben werden.

Nach ca. 1 Stunde konnte wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.

Die FF Riedlingsdorf möchte sich bei der Polizei für die gute Zusammenarbeit bedanken.

  • FFR_2565
  • FFR_2567
  • FFR_2568
  • FFR_2569
  • FFR_2570
  • FFR_2572
  • FFR_2573
  • FFR_2574
  • FFR_2575
  • FFR_2577
  • FFR_2578

Laufende Einsätze im Burgenland

Laufende Einsätze im Burgenland LSZ