Drucken

KHD Übung - Wechsel 2014

Geschrieben von Mario Rehberger. Veröffentlicht in Übungen / Sonstige Aktivitäten 2014

Am Samstag den 27.09.2014 fand eine großangelegte KatastrophenHilfsDienst Übung unter Simulierung eines großen Waldbrandes am Hochwechsel statt. Die FF Riedlingsdorf rückte mit dem LF und 7 Mann zur Übung Richtung Vorauer Schwaig aus.

 

KHD Einheiten aus 4 Bezirken von 3 Bundesländern mit über 800 Mann waren an dieser Übung beteiligt (Steiermark Bezirk Hartberg und Weiz / Burgenland Bezirk Oberwart und Niederösterreich Bezirk Neunkirchen). Weiters stand ein Hubschrauber des BMI sowie ein “Alouette III” Hubschrauber des ÖBH für die Brandbekämpfung aus der Luft im Einsatz, sowie die Bergrettung und das Rote Kreuz.

 

Durch die KHD Bereitschaft des Bezirkes Oberwart wurde eine Zubringerleitung über ca. 2800 Meter mit 600 Liter pro Minute zum “Almweg” gelegt.
Hier leistete unsere Vorbaupumpe eine tolle Leistung, da diese das Wasser über eine Länge von ca. 550 Meter (27 B-Schläuche) mit ca. 10bar beförderte.

Die Zusammenarbeit mit allen anderen Feuerwehren war hervorragend. So konnten die gesetzten Ziele erreicht werden.
Um ca. 16 Uhr war die Übung zu Ende und alle Feuerwehren fanden sich zur Stärkung in der Florianihalle in Mönichwald ein.

 zu den Fotos -->

Laufende Einsätze im Burgenland

Laufende Einsätze im Burgenland LSZ